Alle Beiträge von Chris Neuhäuser

Rückkampf der Pflichtliga A

Leider konnten unsere P5-Turnerinnen ihr Potential in der Hinrunde nur selten abrufen. Vieles, was im Training noch gut klappte, wollte beim Wettkampf einfach nicht gelingen. Hinzu kam, dass die Reihenfolge der Elemente in den vorgegebenen Übungen einfach vertauscht wurde oder einzelne Teile überhaupt nicht gezeigt wurden.
So war man nach der Hinrunde nur siebter und gerade noch so für die Rückrunde der besten acht Mannschaften der Liga qualifiziert.

Punkte
1. SG Nußloch             18:00
2. SG Walldorf            16:02
3. TV Mosbach           14:04
4. TSV Wieblingen   10:08
5. Heidelberger TV  08:10
6. TV Eberbach          06:12
7. KuSG Leimen         06:12
8. TV Bammental      04:14
9. TV Horrenberg     04:14
10. TV Dielheim        04:14

Am 02. Dezember, bei der Rückrunde in Bammental, turnten die Mädchen dann sehr konzentriert. Sie präsentierten sichere Übungen am Boden und zeigten ansprechende Sprünge am Pferd bzw. Mattenberg. Am Reck turnten sie sehr gespannt und am Balken hatten sie nur wenige Unsicherheiten.
So reichte es am Ende des Wettkampfs sogar für den vierten Platz hinter Nußloch, Walldorf und Mosbach.

1. SG Nußloch
2. SG Walldorf
3. TV Mosbach
4. KuSG Leimen
5. TSV Wieblingen
6. TV Bammental
7. TV Eberbach
8. Heidelberger TV

Nach der Addition von Hin- und Rückrunde hatte sich das Team auf den 5. Platz in der Abschlusstabelle nach oben geschoben und damit, trotz einigen schwachen Wettkämpfen, noch ein gutes Gesamtergebnis in 2018 erzielt.

Punkte
1. SG Nußloch                    32:00
2. SG Walldorf                   28:04
3. TV Mosbach                  24:08
4. TSV Wieblingen          16:16
5. KuSG Leimen                14:18
6. TV Eberbach                 08:24
7. TV Bammental             08:24
8. Heidelberger TV         08:24
9. TV Horrenberg            04:14
10. TV Dielheim                04:14

Endkampf der Gauliga

Wie schon bei zwei Vorrundenwettkämpfen konnte unsere dritte Mannschaft auch beim Rückkampf nicht in voller Besetzung starten. Lediglich drei Gauligaturnerinnen waren gesund und wurden von einer Turnerin aus der Gauklasse unterstützt.
Am Sprung, Balken und Boden zeigten die vier zum Glück sehr gute Leistungen, sodass dadurch auch die schwache Vorstellung am Barren kompensiert werden konnte und am Ende der 5. Platz aus der Hinrunde bestätigt wurde.

1. TSV Tauberbischofsheim       98:14      28:00
2. SG Kirchheim II                            84:28     24:04
3. Heidelberger TV V                     78:34     20:08
4. SG Nußloch IV                              60:52     16:12
5. KuSG Leimen III                          48:64      12:16
6. TV Dielheim                                  42:70      08:20
7. SG Walldorf IV                            30:82      04:24
8. TB Rohrbach                                 8:104     00:28

 

Endwettkampf der Gauklasse

Da unser jüngstes Team in der Hinrunde einige ganz knappe Niederlagen hinnehmen musste, wollten die Mädchen beim Rückkampf in Heidelberg nochmal ihr Können unter Beweis stellen.
Als achter hatten sie sich gerade noch für die Rückrunde qualifiziert und starteten deshalb am Boden in den Wettkampf. Sie zeigten recht schöne Kür-Übungen und sammelten so gleich wichtige Punkte. Am zweiten Gerät, dem Sprung, waren die Überschläge dann gewohnt sicher. Doch leider lief es am Barren nicht optimal und es gab deshalb von den Kampfrichtern recht hohe Abzüge. Beim abschließenden Balkenturnen, konnten die Mädchen den Rückstand leider nicht wettmachen und mussten sich am Ende mit Rang sechs begnügen.

Rückrunde:
1. TV Mauer II
2. TV Waldhof III
3. TV St. Ilgen
4. Heidelberger TV VI
4. TV Dielheim III
6. KuSG Leimen IV
7. TSV Pfaffengrund
8. SG Nußloch V

Nach der Addition von Hin- und Rückrunde war unsere Mannschaft punktgleich mit Pfaffengrund und Nußloch und landete nur durch einen minimal Rückstand bei den Gerätepunkten auf dem achten Platz der Abschlussstabelle.

Gauklasse Abschlusstabelle 2018

1. TV Mauer II           140:04                    36:00
2. TV Waldhof III      112:32                   32:04
3. HTV VI                       97:47                      26:10
4. TV St. Ilgen               74:70                     24:12
4. TV Dielheim III       68:76                    16:20
6. SG Nußloch V          59:85                    12:24
7. TSV Pfaffengrund 58:86                    12:24
8. KuSG Leimen IV     55:89                    12:24

9. TV Eberbach I          35:53                    08:14
10. TV Horrenberg    32:56                    06:16
11. TV Eberbach II     20:68                    04:18
12. TV Bammental     02:86                    00:22

 

Pflichtliga A -kein guter Tag in Mosbach

Keine Punkte in Mosbach
Leider konnten unsere Turnerinnen in Mosbach lediglich am Reck ihre Leistung abrufen.
Am Balken und Boden fehlte es an der nötigen Konzentration und am Sprung wurde zu ungespannt geturnt. So mussten sie sich den anderen beiden Mannschaften geschlagen geben und mit dem dritten Platz begnügen.

1. TV Mosbach 208,15 Punkte
2. TSV Wieblingen 207,85 Punkte
3. KuSG Leimen 203,15 Punkte

Weitere Punkte für die Gauklasse

2 weitere Punkte
Obwohl unsere Turnerinnen beim Heimwettkampf nicht in voller Besetzung antraten, gewannen sie deutlich gegen Horrenberg/Balzfeld, erturnten mehr Punkte als Pfaffengrund und mussten sich nur, wie schon erwartet, dem Tabellenzweiten aus Waldhof geschlagen geben.

1. TV Waldhof III 138,40 Punkte
2. KuSG Leimen IV 130,45 Punkte
3. TSV Pfaffengrund 127,20 Punkte
4. TV Horrenberg/Balzfeld II 123,45 Punkte