Ferienprogramm 2017

 

Auch in diesem Jahr hieß es wieder: „Turnen und Trampolin macht Spaß“

Und so kamen über 30 Kinder in die Georg-Koch-Halle um einige Stunden Spaß zu haben.

Nach dem Warmlaufen und einer Runde „Feuer, Wasser, Sturm“ wurden die verschiedenen Muskeln durch Karinas Gymnastik erwärmt, bevor es dann endlich an die Geräte ging.

       

In Gruppen konnten die Kinder an sieben verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. 

Am Reck , Balken, Barren und Boden konnten turnerische Elemente ausprobiert und geübt werden und am Sprung und den Trampolinen konnten sich die Kinder austoben und lustige Sprünge machen. So verging die Zeit wie im Flug und das Ferienprogramm der Turner, das zugleich der Abschluss der Sommerolympiade der KuSG war, war viel zu schnell schon fast zu Ende.

Nach dem Abschlussspiel fand noch die Siegerehrung der KuSG statt, bei der mehrere Kinder für ihre zahlreichen Teilnahmen an KuSG-Ferienprogramm-Veranstaltungen mit einem T-Shirt ausgezeichnet wurden. Zudem erhielt jedes Kind von den Turnern eine Urkunde sowie ein kleines Geschenk, bevor es mit einem Eis nach Hause gehen konnte.

Ein herzliches Dankeschön an unseren neuen FSJ-ler Andrej, an unsere Turnerinnen (Elisa, Vanessa, Larissa, Lara, Sabrina, Linda, Karina), sowie die Trainerinnen (Sarah, Nadine, Chris) die uns bei dieser Veranstaltung unterstützt haben.  

 

Ausflug in den Luisenpark

Am 16.7. 17 machten die Mädels aus dem Wettkampfbereich einen Ausflug in den Luisenpark.
Gleich morgens traf man sich am Bahnhof und los ging es mit der S-Bahn nach Mannheim.
Im Luisenpark angekommen konnten zuerst die Bauernhoftiere, später aber auch die Schmetterlinge, Fische und sogar eine Pinguinfütterung bestaunt werden.
Nach einem gemütlichen Picknick auf dem Spielplatz kam auch der Sport nicht zu kurz. Auf den Trampolinen wurden vor vielen bewundernden Augen tolle Überschläge und Salti geturnt. Nachdem jeder sein Können unter Beweis stellen durfte, sind wir mit den Booten auf die andere Seite des Parks gefahren, stets umzingelt von den vielen Karpfen im Wasser.
Entspannt kamen wir nach 20 Minuten auf der anderen Seite am Wasserspielplatz an, auf dem sich vorallem die jüngeren Mädels nochmal austoben konnten.
Nachdem alle noch ein Eis gegessen hatten, ging es müde aber glücklich, nach einem tollen gemeinsamen Tag, zurück nach Hause.

Platz zwei bestätigt

Beim gemeinsamen Rückkampf aller Mannschaften in Ketsch konnte unsere Mannschaft ihr Potential abrufen und den zweiten Platz der Hinrunde bestätigen.

Gleich am ersten Gerät, dem Sprung, gaben unsere Turnerinnen Vollgas und erreichten mit 35,85 Punkten das zweitbeste Mannschaftsergebnis. Sie mussten sich lediglich der SG Walldorf geschlagen geben, die mehrere 1/2-1/2- Sprünge in die Wertung brachte. Am Barren turnten unsere Mädchen dann gewohnt sicher und fast fehlerfrei, sodass dieses Gerät sogar gegen alle anderen Mannschaften gewonnen werden konnte.     Platz zwei bestätigt weiterlesen

Berichte