Letzter Vorrundenwettkampf der Verbandsliga

11.03.2018
Verbandsliga
Am Sonntag turnte unsere Verbandsligamannschaft ihren letzten Vorrundenwettkampf in Bodersweier.
Nach gutem Einturnen an allen Geräten starteten unsere Turnerinnen am Boden. Hier begann dann aber die Pechsträhne der Mädchen.
Linda verletzte sich gleich in der ersten Akrobahn und musste den Wettkampf beenden, bevor er richtig begonnen hatte – ganz schlechte Voraussetzungen für den weiteren Wettkampf.
Am Barren und Sprung konnte die Mannschaft den Ausfall zum Glück noch einigermaßen (auch durch den spontanen Einsatz von Sarah) kompensieren. Beim abschließenden Balkenturnen klappte dann aber fast nichts und es gelang lediglich Hannah eine sturzfreie Übung.
So musste sich unser Team der WG Forchheim/Wyhl deutlich geschlagen geben, punktete aber gegen den TV Bodersweier.

Wir wünschen Linda schnelle Genesung und drücken die Daumen, dass alles gut verheilt. ❤
Dann bedanken wir uns bei Sarah, die ohne zu zögern für ihr Team von der Rolle der Zuschauern in die Rolle der Turnerin geschlüpft ist. ☺