Alle Beiträge von Sarah Keller

Hallenübernachtung 2017

Nachdem die Hallenübernachtung der Wettkampfmädels im letzten Jahr so gut ankam, wollten wir sie auch in diesem Jahr wieder vor den Herbstferien starten.

Schon gut vorbereitet vom letzten Mal, war die Planung schnell erledigt und das Programm konnte sogar erweitert werden. 

Nach dem regulären Freitagstraining machten wir mit den jüngeren Mädels eine kleine Nachtwanderung durchs Feld. Zum Glück hatten alle ihre Taschenlampen dabei, denn andere Beleuchtung gab es dort keine. Wieder in der Halle angekommen stürzten sich alle, zusammen mit den grossen Turnerinnen, die inzwischen auch ihr Training beendet hatten, auf das Essen.

Das Highlight des Abends war ein Lagerfeuer vor der Halle, bei dem die Mädchen bei ausgelassener Stimmung Marshmellows und Stockbrot gegrillt haben.
Zum Abschluss haben wir im Bistro noch einen Film geschaut und gingen dann zum Schlafen wieder auf die aufgebauten Mattenlager in den Hallen.
Nach einer doch sehr kurzen Nacht wurden nach dem Frühstück alle 40 Mädels wieder abgeholt.
Auch in diesem Jahr hat es wieder sehr viel Spass gemacht und gerade für die neueren Kinder war es ein toller Abend um sich besser kennenzulernen und Anschluss an die „alten Hasen“ zu finden. Viele alte und neue Freundschaften wurden gepflegt und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr. Ihr seid eine tolle Truppe Mädels!!

Ausflug in den Luisenpark

Am 16.7. 17 machten die Mädels aus dem Wettkampfbereich einen Ausflug in den Luisenpark.
Gleich morgens traf man sich am Bahnhof und los ging es mit der S-Bahn nach Mannheim.
Im Luisenpark angekommen konnten zuerst die Bauernhoftiere, später aber auch die Schmetterlinge, Fische und sogar eine Pinguinfütterung bestaunt werden.
Nach einem gemütlichen Picknick auf dem Spielplatz kam auch der Sport nicht zu kurz. Auf den Trampolinen wurden vor vielen bewundernden Augen tolle Überschläge und Salti geturnt. Nachdem jeder sein Können unter Beweis stellen durfte, sind wir mit den Booten auf die andere Seite des Parks gefahren, stets umzingelt von den vielen Karpfen im Wasser.
Entspannt kamen wir nach 20 Minuten auf der anderen Seite am Wasserspielplatz an, auf dem sich vorallem die jüngeren Mädels nochmal austoben konnten.
Nachdem alle noch ein Eis gegessen hatten, ging es müde aber glücklich, nach einem tollen gemeinsamen Tag, zurück nach Hause.

Gemeinsame Übernachtung

20161028_202909Am 28.10. war es endlich soweit. Die Wettkampfgruppe der Turnerinnen hat eine schöne Tradition wieder ins Leben gerufen und von Freitag auf Samstag in der Turnhalle übernachtet.  Am Nachmittag kamen alle wie gewohnt zum Training, nur das Gepäck war diesmal deutlich mehr.

Nachdem alle Schlafsäcke, Kissen, Kuscheltiere und Pyjamas verstaut waren, begann das reguläre Training. Im Anschluss wurde noch fleißig Trampolin gesprungen, geklettert, geturnt und getanzt um die lange Wartezeit bis zum Pizzaessen zu überbrücken. Gemeinsame Übernachtung weiterlesen